Kampfsportschule VMTC
Kampfsportschule    VMTC                                                             

Über uns

Kampfsportschule VMTC

 

 VMTC ist eine Kampfsportart, welche sich mit der Selbstverteidigung befasst. Sie eignet sich zur Abwehr und Vermeidung von körperlichen/seelischen Angriffen, wie Mobbing, Beleidigungen, Körperverletzung etc. Mit VMTC (Viet Muay Thai Cazim) ist man bestens gegen Angriffe von Unbekannten, als auch Bekannten geschützt. 

 

Grundsätzliches:

 

Bevor die Selbstverteidigung überhaupt in den Vordergrund tritt, ist Körperbeherrschung und Kontrolle zu erlernen. Kontrolle und Beherrschung sind jedoch keine reinen körperlichen Angelegenheiten. Selbstschulung ist in erster Linie eine Frage des "Geistes".Die Schüler lernen nicht nur,wie man die Trainingspartner/Gegner am schnellsten zu Boden bringt,sonder auch Toleranz und Achtung vor dem Anderen. Dies ist heutzutage wichtig um eine bessere Gesellschaft zu schaffen, außerdem eignet sich der Sport auch zur gesunderhaltung des Menschens.

 

Für das Training gibt es keine körperlichen Grundvorrausetzungen.Es ist für jedes Alter und Geschlecht gleichermaßen geeignet,wobei eine gewisse charakterliche Eignung notwendig ist.

 

Unser Motto lautet:  Stark sein, um nützlich zu sein.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kampfsportschule SNH-Rohrbach